Ausbildung | Region Nord-Deutschland | mit Manja Köstel und Andreas Döhrer

Zertifizierte/r Yogatuch-Trainer/in
mit dem Mandaran Entspannungs- und Bewegungstuch
• Ausbildung (Teacher Training) •

Workshop

Workshop

Montag - Sonntag

09. - 15. April 2018

Kiel (Kang Center)

mit Manja Köstel und Andreas Döhrer

 

Diese Ausbildung hat zum Ziel,
die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten aufzuzeigen
und die Teilnehmer zu befähigen, selbstständig und sicher verschiedene Zielgruppen mit individuellen Kurskonzepten anzuleiten.

Neben allem Spaß und Spiel mit herausfordernden Positionen (Ausrichtung auf Lebensfreude, Potentialentfaltung, Experimentierfreude) geht es vor allem auch darum, dem eigenen Leistungsanspruch zu begegnen, ihn zu transzendieren und zum Kern von wirklich heilsamen Bewegungen zu gelangen. So wie im Märchen ein fliegender Teppich zu anderen Erlebnisebenen trägt, wird das Tuch zu einem Trainingspartner, der das volle Bewegungsspektrum des Körpers zu erschließen hilft. Die Tradition des Yoga wie auch andere östliche Bewegungsschulen oder in der Neuzeit z.B. M. Feldenkrais haben auf den tiefen Zusammenhang von Bewusstheit, Bewusstsein und Bewegung hingewiesen. Diese Ausbildung ist deshalb auch als Ausbildung zum/zur Lehrenden der Bewusstheit zu verstehen – mit anderen Worten: zum Vorleben und Lehren von Achtsamkeit im weitesten Sinn.

Die Ganzheitlichkeit reicht von therapeutischer Arbeit über Yoga im Tuch bis hin zu akrobatischen Elementen. Das Tuchsystem Mandaran bietet Erfahrungen auf vielen verschiedenen Ebenen.

Wir wollen euch anleiten, eure eigenen Qualitäten kennen zu lernen, und damit die Vielfalt der Möglichkeiten mit Tuch und Griffen für die eigene Arbeit authentisch und nach euren Fähigkeiten nutzen zu können.

Ihr lernt eine Gruppe führen zu können, den Aufbau einer Stunde oder eines Workshops, sinnvoll zu kombinieren, die Übungen an verschiedene Level und Voraussetzungen anzupassen. Die Stunden effektiv, spielerisch, entspannend und fokusorientiert zu gestalten, sind Ziele der Ausbildung. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers und die Fähigkeit andere Körper wahrzunehmen wird deutlicher und feiner.

Der "Sonnengruß" mit Tuch und Griffen wird auf 4 Leveln unterrichtet.

Am Ende der Ausbildung wird ein Prüfung absolviert. Danach erhalten die Teilnehmer das Zertifikat.



 

Inhalte:

» Befestigungssysteme

» Yoga im Tuch

» Menschen mit besonderen Bedürfnissen

» Zentrierung nach Innen-

» Aspekte eines Zweier Settings

Ort: D-24118 Kiel, Grasweg 39 [Region Nord-Deutschland]

www.kang-center.de/

Workshop
Workshop

Dies ist eine Ausbildung der
staatl. eingetragenen Akademie des Natürlich RückGrad e.V.

Kosten:
(ohne Unterkunft/Verpflegung)

€ 1050* / 1200

(* ermässigter Preis bei Anmeldung bis 22. Dezember 2017)

Bildungsprämie der Bundesregierung - oder Zuschuss aus Mitteln der Europäischen Union für Mitglieder des Vereins: Natürlich Ganz Gesund Brandenburg, www.nggb.de ist möglich.
(Die Förderung muss bis 22.12.2017 beantragt werden.)
Nähere Informationen bei Andreas oder Manja.

Anmeldebedingungen und Stornoregelung als PDF (7kB).

Die Ausbildung hat theoretische und praktische Teile. Jeder wird die Möglichkeit erhalten, zu üben, mit den Tüchern und selbstverständlich auch die Gruppe zu unterrichten und anzuleiten.
Der praktische Teil ist eine Selbsterfahrung mit der Bewegung im Tuch und dem Unterrichten der Gruppe mit entsprechender Auswertung.
Der theoretische Teil besteht aus Information, eigener Erarbeitung und Verarbeitung von Themen, Selbstreflektion, Präsentation.

Voraussetzungen:
Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die ihre Bewegungsfreude gern teilen möchten, professionell Kurse anbieten wollen, sich persönlich weiter entwickeln wollen, ihre Erfahrungen im Bereich der Körperarbeit erweitern möchten…
Eine vorhandene Grundausbilung, die das Körperbewußtsein geschult hat (z.B. Yoga, Pilates, Tanz, Akrobatik, Massage/Bodywork…) ist von Vorteil.
Voraussetzung ist, dass du an einem der Kurse oder Workshops bei Manja oder Andreas teilgenommen hast.
:

Aktualisiert: 13. Oktober 2017