Videos

Einführung und Überblick

• Individuelle Körperarbeit fördert Beweglichkeit, Selbstwahrnehmung, Körperbewußtsein.

• Kopfüber Hängen entspannt, löst Blockaden, belebt und inspiriert.
Für Anfänger empfehlen wir den Besuch eines Kurses und das allmähliche Aufbauen der Übung.

» Kurstermine

Als Vorbereitung für das Kopfüber Hängen ist eine Einzelsession empfehlenswert.
Diese Methode wurde als "Hangab" von Hartmut Bez entwickelt. Auf seiner Website gibt es ein weiteres, instruktives Video: hangab.de/video

» Kontakt für eine Session mit Andreas Döhrer

• In der Partnerarbeit bietet ein Kurs mit dem Bewegungstuch
den Erfahrungsraum von Einfühlungsvermögen, begleiteter Tiefenentspannung, Vertrauen, Geborgenheit und Integrität.

» Kurstermine

 

und dieses wurde auf dem Yogafestival-Mecklenburg vom NDR an unserem Stand gedreht. Es zeigt, wie auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen mit dem Tuch trainieren können.

 


Im Internet sind außerdem etliche "OmGym"-Videos zu finden.
Dieses System ist in mancher Hinsicht dem Bewegungstuch ähnlich. (gepolsterter Rand, Kombination von Tuch und Griffen)